Adresse

Styromat AG

Weinfelderstrasse 113

8580 Amriswil

Schweiz

Kontakt

Social Media

Informationen

Styromat Logo

© 2019 Styromat AG 

ENTWICKLUNG

Mit strukturiertem und methodischem Vorgehen begleiten wir Sie von Ihrer ersten Produktidee bis in die Serienfertigung. Unsere Entwicklungsingenieure setzen alles daran, innovative, marktfähige und auf Ihre Anforderungen zugeschnittene Lösungen zu entwickeln.

Bei Styromat AG steht strukturiertes und methodisches Projektvorgehen im Zentrum. Bevor wir uns mit der Ausarbeitung der Lösung beschäftigen, definieren wir gemeinsam den gewünschten Projektleistungsumfang und holen Ihre Bedürfnisse in Form von Anforderungen ab. Ausserdem stellen wir einen auf das Projekt situativ zugeschnittenen individuellen Projektablauf zusammen und legen gemeinsam die Review- und Freigabe-Gates fest. Die Vorgehensweise kann dabei unserem bewährten Stage-Gate-Entwicklungsprozess oder einem agilen Ansatz folgen.

Wir greifen auf über 30 Jahre Entwicklungserfahrung zurück und können Ihnen massgeschneiderte Lösungen anbieten. Dazu gehört das Auslegen und Erstellen von komplexen Schaltungen sowie das Design von aufwändigen, mehrlagigen Leiterplatten. Dass dabei unser breites Wissen in Bezug auf die funktionalen und technologischen Möglichkeiten, den heute bewährten Design- und EMV-Grundsätzen einfliesst, ist für uns gleichermassen selbstverständlich, wie auch die genaue Prüfung und Auswahl von Bauteilen hinsichtlich Ihrer Aktualität und Langzeitverfügbarkeit.

Sollten Sie sich in Bezug auf den möglichen Aufbau der Elektronik respektive der Architektur Ihrer Lösung noch nicht ganz sicher sein, helfen wir Ihnen bei diesem Thema gerne weiter. Auf Wunsch beraten wir Sie in einem Vorprojekt über modulare Lösungsansätze und die damit verbundenen Vor- und Nachteile, sodass Sie sich im Hinblick auf die Zukunft keine Chancen verbauen.

Dank der hausinternen Elektronikfertigung profitieren Sie schon bei der Entwicklung von produktionsspezifischen Abklärungen. Wir fokussieren uns sowohl auf Design for Manufacturing (DfM) wie auch auf Design for Cost (DfC). Die Bauteile werden so evaluiert, dass bei Ihren gewünschten Stückzahlen bestmögliche Preise erzielt werden können.

Innerhalb von Systemlösungen stellt die Elektronik immer nur ein einzelner Baustein dar. Komplexe, hoch integrierte mechatronische Gesamtsysteme haben viele Schnittstellen zwischen Mechanik, Elektromechanik, Elektronik und Software, die gut aufeinander abgestimmt werden müssen. Dank unterschiedlichen Spezialisten in unserer Entwicklungsabteilung sehen wir uns in der Lage all diese Themen aus einer Hand zu bearbeiten.